Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

Sonst. PersonenOssemann, Guido (Hrsg.); Gahmann, Hartmut (Bearb.)
TitelLiteratur und Arbeitswelt. Dokumentation einer unterschlagenen Wirklichkeit.
QuelleIn: Deutsch betrifft uns, (1990) 4, 32 S.    Verfügbarkeit 
BeigabenFolien 2
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0178-0417
SchlagwörterEntfremdung; Sekundarbereich; Entdeckendes Lernen; Unterrichtseinheit; Arbeitstransparent; Tafelbild; Unterrichtsmaterial; Arbeitswelt; Arbeiterliteratur; Deutsch; Gedicht; Industriereportage; Literatur; Literaturunterricht; Lyrik; Satire; Text; Verfremdung; Technologischer Wandel; Arbeiter; Emanzipation; Arbeitsplatz; Reportage
AbstractZum Thema "Mensch und Arbeitswelt" werden drei literarische Strategien naeher untersucht: die Reportage, die Verfremdung und die Funktionalisierung von Literatur. Es soll gezeigt werden, dass die heutige Industriegesellschaft nicht in der Lage ist, gleichzeitig ueberlieferte hierarchische Strukturen zu ueberwinden und demokratisch- transparente Entscheidungsprozesse in sozialer Verantwortung aufzubauen. Ziel ist es, fragwuerdige gesellschaftliche Werte als Ritual zu entlarven und "die Ideologisierung von Begrifflichkeiten" zu zeigen. Aber auch die Frage, inwieweit ein literarisches Verfahren das Verhaeltnis zur Wirklichkeit so veraendere, dass auch komplexe Unterdrueckungsmechanismen wahrgenommen werden, ist von Bedeutung. Zunaechst werden inhaltliche Erlaeuterungen zu den folgenden vier Sequenzen der UE gegeben. 1. Stellenanzeigen: glaenzende Kulisse einer entfremdeten Tretmuehle? 2. Industriereportage: ein Instrument der Wahrheitsfindung? 3. Der Arbeitsplatz als soziales Konfliktfeld. Literatur: Mimesis oder Aufklaerung? 4. Arbeiterliteratur: ein literarisches Symbol gesellschaftspolitischer Emanzipation. Nach der Angabe von Grob- und Feinzielen folgt ein tabellarischer Unterrichtsverlauf, werden Leit- und Arbeitsfragen formuliert und entscheidende Unterrichtsschritte herausgestellt. Dem umfangreichen Materialteil folgen Vorschlaege fuer verschiedene Tafelbilder. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Das Verhaeltnis Mensch und Arbeitswelt in der Literatur.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch betrifft uns" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code