Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

TitelDas Volk und die Staatsgewalt.
QuelleIn: Wochenschau für politische Erziehung, Sozial- und Gemeinschaftskunde. Sekundarstufe 1, 41 (1990) 2, S. 47-53    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8990
SchlagwörterHerrschaft; Gewalt; Sekundarstufe I; Unterrichtsmaterial; Politisches Handeln; Staat; Widerstand (Pol); Reform; Veränderung; Bevölkerung; Deutschland-BRD
AbstractJahrgangsstufe: Schuljahr:7-10 Schulstufe/Bereich: Sekundarstufe I Schultyp: Realschule, Gymnasium, Gesamtschule Lernbereich/Unterrichtsfach: Sozialkunde Art des Textes: Unterrichtsentwurf Unterrichtsgegenstand: Durch seinen friedlichen Protest hat "das Volk" der DDR die ersten freien Wahlen nach ueber 40 Jahren erzwungen. In der Bundesrepublik ist "das Volk" seit 1949 Traeger der Staatsgewalt. Dennoch sind viele Buerger mit der Arbeit ihrer gewaehlten Volksvertreter nicht zufrieden. Was aber will "das Volk", was erwartet der Buerger vom Staat und wie kann er auf Entscheidungen Einfluss nehmen?
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Wochenschau für politische Erziehung, Sozial- und Gemeinschaftskunde. Sekundarstufe 1" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code