Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorZettl, Helmut
TitelPitfalls in English usage. Ein Beitrag zur Methodik des Englischunterrichts.
QuelleIn: Erziehung & Unterricht, 131 (1981) 3, S. 199-215    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Lautschrift; Tabellen; Vokabular
Sprachedeutsch; englisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0014-0325
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Übung; Etymologie; Fehlertheorie; Synonymie; Wortschatz; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Rechtschreibung
AbstractDer Beitrag enthaelt eine fuer den Englischunterricht auf allen Stufen nuetzliche Zusammenstellung von Fehlern, die haeufig aufgrund der aeusseren Aehnlichkeit von deutschen und englischen Woertern gemacht werden. Erfasst sind Woerter, deren Schreibweise vom Deutschen abweicht, 'tricky words' (die Bedeutung eines englischen Wortes deckt sich entweder nur zum Teil mit der des ihm etymologisch entsprechenden und aeusserlich ganz aehnlichen deutschen Worts bzw. Fremdworts oder sie ist voellig von ihr verschieden), Woerter mit schwieriger Rechtschreibung im Englischen, Woerter mit Doppel- oder Mehrfachbedeutung im Deutschen und Synonyme. Uebungsvorschlaege und Literaturhinweise ergaenzen die Kategorisierung.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Erziehung & Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code