Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorVoskresenskaja, L.
TitelLingvostranovedceskij pasport slova.
Gefälligkeitsübersetzung: Der linguolandeskundliche Pass eines Wortes.
QuelleIn: Russkij jazyk za rubezom, (1981) 2, S. 79-84    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen
Spracherussisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0036-0384; 0131-615x
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Lehrmaterial; Wortschatzarbeit; Fremdsprachenunterricht; Russisch; Landeskunde; Bedeutung
AbstractUnter dem "linguolandeskundlichen Pass" eines Wortes versteht die Autorin die syntaktischen und landeskundlichen Informationen zu einer lexikalischen Einheit, die den Kriterien der Abgeschlossenheit und Vollstaendigkeit genuegen sollen. Dabei wird das gesamte thematische Umfeld eines Wortes gesammelt und in Lehrmaterialien eingearbeitet. Als Beispiel eines solchen "Passes" wird die Wortfuegung "Moskovskij universitet" vorgestellt.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Russkij jazyk za rubezom" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code