Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorReal, Willi
TitelDas Besondere und das Allgemeine in literarischer Gestaltung: Ausgewaehlte Kurzgeschichten Bernard Malamuds in der Sekundarstufe II.
QuelleIn: Arbeiten aus Anglistik und Amerikanistik, 6 (1981) 2, S. 273-288    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch; englisch; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-5410
SchlagwörterSekundarstufe II; Didaktische Grundlageninformation; Lektüre; Literatur; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Lesen; Interpretation
AbstractEs wird die Ansicht vertreten, dass die rezeptionsaesthetische Wende in der Literaturwissenschaft per Definition didaktischer Natur sei, da sie den Leser (Schueler) in den Mittelpunkt stelle. Gerade deshalb aber muesse ungelaeuterter Subjektivitaet beim Interpretieren ein Riegel vorgeschoben werden. Am konkreten Fall von vier Kurzgeschichten Bernard Malamuds ("The Magic Barrel"; "Idiots First"; "Angel Devine" und "Last Mohican") wird der Frage nachgegangen, inwieweit der Autor durch seinen Text die Absicht erkennen lasse, konkrete vordergruendige Aussagen ins Zeitlos-Allgemeine auszuweiten. Im Anschluss an eine exemplarische realistisch-vordergruendige Deutung des "Magic Barrel" wird unter Zuhilfenahme eines Bibelzitats eine weitere, verweisende Interpretationsdimension eroeffnet, die zudem Querverbindungen zum Romanwerk des Autors herstellt. Die Sequenzierung der vier Kurzgeschichten zu einem Textkontingent fuer Schueler der Oberstufe ergibt sich letztlich durch den ihnen gemeinsamen Rekurs auf die Bibel und eine verwandte Thematik. Saemtliche vier Kurzgeschichten sind als Schulausgaben erhaeltlich.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Arbeiten aus Anglistik und Amerikanistik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code