Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenProbst, Ivan K.; Baldauf, Richard B. jun.
TitelA psycholinguistic rationale for measuring beginning ESL reading with matching cloze tests.
QuelleIn: RELC journal, 12 (1981) 1, S. 85-89    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen
Spracheenglisch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0033-6882
SchlagwörterCloze-Test; Test; Didaktische Grundlageninformation; Anfangsunterricht; Psycholinguistik; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Lesen
AbstractFuer die Erstellung eines "Matching Cloze Tests" werden zehn Textpassagen zwischen 25 und 35 Woertern Umfang herangezogen, aus denen fuenf Woerter zu tilgen sind. Diese Woerter finden sich in randomisierter Form am Textrand wieder, und die Aufgabe des Testnehmers besteht darin, die Woerter an den richtigen Textstellen einzusetzen. Die Autoren argumentieren, dass die Beobachtung juengerer Schueler, die mit einem solchen Testverfahren geprueft werden, die gleichen Regressions- und Editionsprozesse (nach Fehlererkennung geht man zurueck, um im zweiten Anlauf ein besseres Ergebnis zu erzielen) erkennen laesst, wie sie fuer den normalen Leseprozess postuliert werden, und dass die von ihnen geschilderte Variante des Cloze Tests deshalb fuer den Leseanfangsunterricht in der Fremdsprache besonders geeignet ist.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "RELC journal" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code