Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorConnor, Ulla
TitelRecall of text: Differences between first and second language readers.
QuelleIn: TESOL quarterly, 18 (1984) 2, S. 239-256    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen; Grafiken
Spracheenglisch; englische Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0039-8322
SchlagwörterGedächtnis; Didaktische Grundlageninformation; Experiment; Kasusgrammatik; Semantik; Textanalyse; Fremdsprachenunterricht; Englisch; Lesen; Zusammenfassung; Vereinigte Staaten
AbstractEinundzwanzig Teilnehmern an einem Intensivkurs fuer Englisch als Zweitsprache an der Georgetown Universitaet mit Japanisch (N=11) und Spanisch (N=10) als Muttersprache sowie zehn Muttersprachlern des Englischen wurde eine 322 Woerter umfassende Passage aus der "Washington Post" vorgelegt. Der Auftrag lautete, nach einmaliger Lektuere so viel wie moeglich von dem Gelesenen schriftlich wiederzugeben. Die Erinnerungsprotokolle von Experimentalgruppe (Japaner und Spanier) und Kontrollgruppe (Muttersprachler) wurden mit den Ergebnissen einer Inhaltsanalyse des Zeitungsartikels verglichen, die auf der Basis eines Kasusgrammatikmodells erstellt worden war (vgl. Meyer, Bonnie: The organization of prose and its effects on memory. Amsterdam: North-Holland Publishing Co, 1975). Die Muttersprachler uebertrafen die Zweitsprachenlerner im Hinblick auf die Gesamtmenge der erinnerten Textinhalte. Erwartungswidrig traten jedoch keine Differenzen auf, als die Anzahl der erinnerten Inhalte ermittelt wurde, denen bei der Analyse ein hoher Rang in der Texthierarchie zugesprochen worden war. Allerdings war zu beobachten, dass die Experimentalgruppe in staerkerem Masse am konkreten Namen und an Details haftete, denen ein geringer Stellenwert in der Texthierarchie eigen war, waehrend die Muttersprachler hier eine Abstraktion vornahmen. Die Autorin vertritt die Ansicht, dass ihre Ergebnisse insofern auf die Gestaltung von Fremdsprachenunterricht einen Einfluss haben koennen, als (eingangs) dargelegte vereinfachte Strukturdiagramme der hier benutzten Art dem Schueler das Textverstaendnis zu erleichtern vermoegen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "TESOL quarterly" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code