Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHelbig, Gerhard
TitelZu den Beziehungen zwischen Linguistik und Landeskunde.
QuelleIn: Deutsch als Fremdsprache, 18 (1981) 2, S. 68-75    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0011-9741
SchlagwörterDidaktische Grundlageninformation; Grammatik; Linguistik; Soziolinguistik; Wortschatz; Fremdsprachenunterricht; Landeskunde
AbstractEs ist heute nicht mehr umstritten, dass im Fremdsprachenunterricht auch Kenntnisse ueber das Land, dessen Sprache erlernt wird, zu vermitteln sind. Der Autor geht den Beziehungen zwischen Linguistik und Landeskunde nach und setzt sich mit dem Terminus "Linguolandeskunde" auseinander. Gegen diesen Terminus macht er vier Einwaende geltend und erlaeutert dann den Beitrag der Linguistik in der landeskundlichen Unterweisung. Dieser Beitrag wird von drei linguistischen Teilbereichen gespeist: von der Sprachtheorie (einschliesslich der Soziolinguistik), der Semantik und der Pragmatik. Zu jedem dieser Bereiche folgen laengere Ausfuehrungen, die die Auffassungen des Autors verdeutlichen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code