Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBarrera-Vidal, Albert
TitelDas belgische Parteiensystem.
QuelleIn: Der fremdsprachliche Unterricht, 15 (1981) 58, S. 116-125    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen
Sprachefranzösisch; deutsche Zusammenfassung
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-2207
SchlagwörterSekundarstufe II; Didaktische Grundlageninformation; Fremdsprachenunterricht; Französisch; Politik; Übersicht; Belgien
AbstractDer Artikel versucht, das scheinbar komplexe und unuebersichtliche belgische Parteiensystem transparent zu machen, indem er die meisten Parteien drei Gliederungsmerkmalen zuordnet: dem konfessionell bedingten Gegensatz zwischen Katholizismus und Laizitaet, dem sozial bedingten Gegensatz zwischen der Linken und der Rechten und dem sprachlichen Gegensatz zwischen Frankophonen und Neerlandophonen. Die prozentuale Verteilung der Stimmen in den drei Landesteilen (Flandern, Wallonien und Bruessel) auf die sich daraus ergebenden traditionellen Gruppierungen in Christlich- Soziale, Liberale und Sozialisten - jeweils in Frankophone und Neerlandophone gespalten -, auf die rein sprachpolitisch orientierten sowie auf die ausserhalb dieses Systems stehenden extrem rechten und linken Parteien ist der beigefuegten Tabelle zu entnehmen.
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der fremdsprachliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code