Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorWitte, Guenter R.
TitelKonvergenz bei grabenden Kleinsaeugern.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Biologie, 40 (1991) 5, S. 36-43    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8382; 0341-8510
SchlagwörterIsolation; Anpassung; Schuljahr 11; Schuljahr 12; Schuljahr 13; Sekundarstufe II; Unterrichtsmaterial; Biologie; Evolution; Maulwurf; Säugetier; Tier; Boden; Lebensraum; Konvergenz; Materialsammlung
AbstractJahrgangsstufe: Schuljahr 11-13 Schulstufe/Bereich: Sekundarstufe II Lernbereich/ Unterrichtsfach: Biologie Art des Textes: Materialsammlung Unterrichtsgegenstand: siehe Textreferat. Konvergenz, gleichgerichteter Entwicklungen auf der Basis von Anpassungen an vergleichbare Lebensformen, sind besonders gut bei unterirdisch lebenden Saeugern zu beobachten. U. a. am Beispiel Maulwurf wird gezeigt, welche besonderen morphologischen, physiologischen und oekoethologischen Anpassungen der extreme Lebensraum Boden erzwungen hat.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code