Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorTrittel, Dorothea
TitelErfahrung - Erinnerung - Verarbeitung. Historisierung des Nationalsozialismus in der Arbeit mit autobiographischen Quellen.
QuelleIn: Sozialwissenschaftliche Informationen, 20 (1991) 2, S. 141-150    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0932-3244
SchlagwörterBiografieforschung; Schuljahr 11; Schuljahr 12; Schuljahr 13; Sekundarstufe II; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Autobiografie; Geschichte von unten; Geschichtsunterricht; Nationalsozialismus; Materialsammlung
AbstractJahrgangsstufe: Schuljahr 11-13 Schulstufe/Bereich: Sekundarstufe II Lernbereich/Unterrichtsfach: Geschichte Art des Textes: Materialsammlung mit didaktischer Einfuehrung Unterrichtsgegenstand: siehe Textreferat. Der Autor ordnet die ausgewaehlten Materialien (autobiographische Berichte) zum Nationalsozialismus in Diskussionszusammenhaenge, die das Nachdenken ueber dieses Thema in den letzten Jahren gepraegt haben. Dabei geht es 1. um das veraenderte Bewusstsein, das heutige Schueler im Vergleich zu vorherigen Schuelergenerationen haben, 2. um das Konzept der Historisierung des NS fuer den Unterricht, 3. um die Frage nach der Effizienz eines alltagsgeschichtlichen Ansatzes in der Geschichtsdidaktik.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sozialwissenschaftliche Informationen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code