Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBunck, Dietrich
TitelUsher-Syndrom, eine erbliche Hoer-Sehschaedigung.
QuelleIn: Hörgeschädigtenpädagogik, 41 (1987) 3, S. 150-154    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-4898
SchlagwörterRetinitis Pigmentosa; Usher-Syndrom; Sonderpädagogik; Sonderschule; Theoretische Schrift
AbstractDarstellung des Usher-Syndroms, einer kombinierten, bis heute unheilbaren Hoer-Sehschaedigung. Die Krankheit tritt extrem selten auf, der Einfluss der Medizin auf den Verlauf ist noch aeusserst gering. Anregungen fuer Schule und Elternhaus werden gegeben, da Schulung der Restsinne moeglich.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Hörgeschädigtenpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code