Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSinger, Michael
TitelWenn Kinder einen Anwalt brauchen.
QuelleIn: Information des Vereins Initiative Pflegefamilien, 11 (1991) 41, S. 9-10    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
SchlagwörterJugendwohlfahrtsrecht; Kinderschutz; Kind; Menschenrechte; Jugendhilferecht; Prävention; Österreich
AbstractZiel eines unter diesem Titel von UNICEF veranstalteten Seminars war es, ein umfassendes Modell zur Ueberpruefung von Kinderrechten zu erarbeiten. Ein "Monitor" soll demnach die Aufgabe haben, die Interessen der Kinder zu vertreten, ohne durch die Zugehoerigkeit zu einer oeffentlichen oder privaten Institution andere Interessen mitberuecksichtigen zu muessen. Er soll Sprachrohr der Kinder sein und dafuer sorgen, dass ihnen selbst Gehoer verschafft wird. Derzeit scheinen Monitorsysteme aber nur in demokratischen Staaten zu funktionieren, weshalb es gilt, sich fuer Kinder auf allen Ebenen zu engagieren und ein Netzwerk aus privaten und oeffentlichen Organisationen und Personen sowie der Kinderanwaltschaft zu errichten.
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code