Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorSauter, Robert
TitelZur Einordnung der Heimerziehung in das neue Kinder- und Jugendhilfegesetz.
QuelleIn: Pädagogischer Rundbrief, 41 (1991) 10, S. 1-12    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
SchlagwörterJugendhilferecht; Kinder- und Jugendhilfegesetz; Heimerziehung
AbstractDer Rundbrief des Bayerischen Landesfugendamtes geht paedagogisch- konzeptionellen Fragestellungen nach, die sich aus dem neuen Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) fuer die Heimerziehung ergeben. Es werden Neuerungen herausgestellt wie die Beteiligung der Kinder und Jugendlichen an ihrem Erziehungsgeschehen oder die Unterstuetzung Jugendlicher zum selbstaendigen, ausserfamilialen Leben und Wohnen, aber auch Familienzentriertheit des Gesetzes und altbekannter Defizite betont. So sehe das Gesetz keine inhaltlichen Loesungen fuer besonders zuwendungsbeduerftige Kinder vor, die weder in ihren Herkunftsfamilien leben noch bei Adoptiveltern unterkommen koennen, wie auch nicht fuer die kaum zu verringernde Zahl an Kindern und Jugendlichen, deren Lebensort schlechterdings das Heim sei; fuer diese Gruppen fehle insbesondere eine psychologisch-paedagogisch sinnvolle Klaerung der Verweildauer in Heimen. Ein gravierendes Altproblem lasse das neue Gesetz ungeloest: Obwohl Heimerziehung als offene Erziehung gedacht sei, muessten die Heime sich in Zukunft auch mit Aufgaben geschlossener Erziehung befassen, weil vermutlich auch schwerstgestoerte, labile und straffaellige Jugendliche untergebracht werden muessten.
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogischer Rundbrief" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code