Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorRodermund, Juergen
TitelAbschied von der Praxis. Oekonomische Bemerkungen zum ausserschulischen Berufsfeld Sport.
QuelleIn: Sportunterricht, 40 (1991) 1, S. 26-29    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-2402
SchlagwörterLehrer; Sachinformation; Differenzierung; Sport; Sportunterricht; Berufsförderung; Berufsfeld; Organisation
AbstractDie institutionelle Ausdifferenzierung des Sports hat zu einer Ausfaecherung von ausserschulischen Arbeitsmaerkten fuer diplomierte und examinierte Sportlehrer gefuehrt. Kennzeichen dieser Arbeitsmaerkte ist eine haeufige Flankierung durch arbeitsmarktpolitische Instrumente, wie z. B. ABM- Massnahmen. Insbesondere zwei Strategien lassen sich aufzeigen, wie Sportlehrer auf diesen Arbeitsmaerkten agieren: zum einen die Strategie einer sportpraktischen Fachkraft im Bereich des Breiten- und Freizeitsports, deren Kennzeichen es ist, dass sie letztlich eine langfristige berufliche Perspektive behindern. Zum anderen laesst sich ein Taetigkeitsfeld eines Freizeitsport-Managers ausgrenzen, dessen Aufgabenfeld die Etablierung z. B. eines gesundheitssportbezogenen Kurssystems ist, wobei die Kooperation mit anderen Institutionen ebenso bedeutsam ist, wie die Kompromissbildung zwischen paedagogischen und marktbezogenen Zielen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportunterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code