Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorPuetz, Werner
TitelKatzenmusik. Ein Vorschlag fuer den Musikunterricht.
QuelleIn: Grundschule, 23 (1991) 7/8, S. 52-54    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0533-3431
SchlagwörterProjektion (Psy); Schuljahr 03; Grundschule; Primarbereich; Schulnote; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Katze; Tier; Malen; Duett; Kurzoper; Musik; Musikunterricht; Oper; Bewegungsspiel; Grafische Darstellung; Ravel, Maurice
AbstractTiere haben von jeher fuer die Menschen als Gefaehrten, Hilfen und Projektionsobjekte eine grosse Bedeutung gehabt. "Kinder scheinen auf die Archetypik von Tieren besonders anzusprechen". Gerade die unter heutigen Bedingungen aufwachsenden Kinder sind meistens auf Haustiere verwiesen, um Kontakt zu anderen als menschlichen Lebewesen zu bekommen. Die zugleich anschmiegsame und eigenwillige Katze ist fuer Kinder als Spiel- und Projektionsobjekt besonders geeignet. Die Autorin stellt einen Unterrichtsversich zu dem "Katzenduett" aus Ravels Oper "L'Enfant et les Sortileges" vor, in dem die Kinder zum Malen und zu Bewegungen zu dem Stueck animiert wurden. Einbezogen wurde auch M. von Schwindts "Katzensinfonie". Ein Katalog von Unterrichtsvorschlaegen zu diesem und verwandten Themenkreisen ist angefuegt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Katzen-Duett von Ravel.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Grundschule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code