Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorPfaender, Albert
TitelEigenbau einer Lichtschranke fuer Fahrbahnversuche in Klasse 11.
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 40 (1991) 1, S. 30-32    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8374; 0342-8729
SchlagwörterSchuljahr 11; Sekundarstufe II; Sachinformation; Selbsttätigkeit; Fotografie; Experimentieranleitung; Bauanleitung; Lichtschranke; Messverfahren; Beschleunigung; Elektronik; Fahrbahn (Phys); Impulserhaltungssatz; Physik; Herstellung; Grafische Darstellung
AbstractBei der Einfuehrung des Geschwindigkeitsbegriffes zur Bestaetigung der Gesachwindigkeits-Zeit-Relation beim freien Fall und bei Experimenten zum Impulssatz sind Lichtschranken zur Zeitmessung noetig. Sie sind mit relativ geringem Material- und Kostenaufwand herstellbar. Hilfreich sind dabei die detaillierten Abbildungen und Schaltskizzen des Autors. Die Huelle der Lichtschranke besteht aus zwei Gehaeusehalbschalen, in die eine Toroeffnung gesaegt ist. Jeweils an einer Seite der Oeffnung befinden sich die Lampe und der Fototransistor. In die Schalen sind ferner Anschluesse fuer die Lampe und den Zaehler eingelassen. Mit einem Potentiometer kann die Helligkeit der Lampe so eingestellt werden, dass die Schranke nach der Halbschattenmethode arbeitet.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code