Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBurmeister, Juergen
TitelGrundlagen der Infrarotspektroskopie.
QuelleIn: Chemie für Labor und Betrieb, 38 (1987) 3, S. 98-104    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0009-2835
SchlagwörterSachinformation; Fotografie; Analytische Chemie; Chemie; Detektor; Spektroskopie; Grafische Darstellung
AbstractMolekuele absorbieren aus Infrarotstrahlung diskrete Wellenlaengen und aendern ihren Energiezustand. Die Wellenlaengen der absorbierten Strahlung sind hierbei fuer Aufbau und Zustand der Molekuele charakteristisch. Diesen Sachverhalt nutzt die Infrarotspektroskopie, um im Rahmen der Analytischen Chemie Molekuele zu charakterisieren und zu identifizieren, wie auch um Gruppenanalysen und quantitative Analysen durchzufuehren. Ausfuehrlich sind in der vorliegenden Arbeit Geschichte, Grundlagen Anwendungen und Technik der Infrarotspektroskopie dargestellt. Detailliert beschrieben ist der Aufbau von Spektrometern, der sich aus Strahlungsquelle, Dispersionssystem und Detektor zusammensetzt. Die Steuerung der Spektrometer mit Auswertung der Spektren ueber Computereinsatz ist skizziert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Chemie für Labor und Betrieb" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code