Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorTetens-Jepsen, Meike
Titel" Erst beobachten, dann deuten]".
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie, 3 (40) (1992) 14, S. 28-29    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0946-2139
SchlagwörterBeobachtungsfähigkeit; Erkennen; Verstehen; Schüler; Erkenntnis; Experiment; Unterrichtsmaterial; Chemie; Didaktische Erörterung
AbstractDie These, wonach Beobachtungen und Deuten von Effekten als relativ selbstaendige, aufeinanderfolgende Phasen gestaltet werden muessten, wird angefochten, weil sie Elemente des komplexen Erkenntnisprozesses auseinanderreisst. Als Alternative zu diesem Vorgehen wird Verbindung von praktischem Arbeiten und Theoretisieren vorgeschlagen, auch in der Hoffnung, dass dadurch die Beliebtheit des Chemieunterrichts wieder groesser werden koennte.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Chemie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code