Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenStuewe, Gerd; Weigel, Georg
TitelWeniger Jugendliche, mehr Teenies.
Zum Funktionsverlust der Jugendverbaende.
QuelleIn: Deutsche Jugend, 40 (1992) 4, S. 156-166    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0012-0332
SchlagwörterJugendverbandsarbeit; Jugendverband
AbstractBundesdeutsche Jugendverbaende haben trotz ihrer programmatischen Vielfalt gewisse Gemeinsamkeiten, die nicht zuletzt angesichts des gesellschaftlichen Strukturwandels in Frage gestellt werden. In einer Untersuchung zur Jugendverbandsarbeit in Hessen sollten u. a. die Begruendungsfaktoren fuer Jugendarbeit und die moeglichen Handlungsperspektiven herausgefunden werden. Es stellte sich dabei heraus, dass traditionelle Formen der Verbandsarbeit mit zunehmender Mobilitaet an Attraktivitaet verlieren und dass Jugendverbandsarbeit weitgehend eine Entlastungsfunktion hinsichtlich der Auswirkungen von Schule und Konsumgesellschaft zu uebernehmen hat. In der Jugendverbandsarbeit scheint beim Rueckzug der programmatischen traditionellen Ausrichtung der Bezug zur Gemeinschaft und zu Sozialem Lernen eine immer groessere Rolle zu spielen. Die Tendenz geht ferner zur Professionalisierung der Jugendarbeit, wobei das Ehrenamt noch immer von Bedeutung ist. Es scheint, als wuerden die Grenzen zwischen Jugend- und Erwachsenenverband durchlaessiger.
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsche Jugend" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code