Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorLinke, Angelika
Titel"Das ist so grauslich, da schuettelt es einen ja]" Vom Streiten ueber Geschmacksurteile.
QuelleIn: Praxis Deutsch, 19 (1992) 114, S. 33-36    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5279
SchlagwörterUrteilsbildung; Schuljahr 07; Sekundarstufe I; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Gedicht; Literaturunterricht; Text; Weihnachten; Winter; Bewertung; Diskussion; Qualität; Tabelle; Dürrenmatt, Friedrich
AbstractDie Ausfuehrungen befassen sich mit dem Verhaeltnis von Geschmacks- und Qualitaetsurteil, genauer: mit der haeufig fahrlaessigen Gleichsetzung von Geschmack und Qualitaet. Die Schuelerinnen sollen lernen, individuelle Geschmacksurteile und persoenliche Reaktionen auf literarische Texte zu aeussern, zwischen dem individuellen Geschmacksurteil und der Beurteilung der "Qualitaet" eines Textes zu unterscheiden und persoenliche Reaktionen zu begruenden. Textgrundlage sind Gedichte, da bei ihnen in den Augen der SchuelerInnen die Diskrepanz zwischen privatem Urteil und dem unterrichtlichen Aufwand bei der Bearbeitung der Texte besonders augenfaellig und stoerend ist. Bei den fuenf ausgewaehlten Texten handelt es sich um Weihnachts- und Wintergedichte (Fr. Nitzsche, Vereinsamt; Th. Storm, Weihnachtslied; U. Timm, Mitten im kalten Winter; J. v. Eichendorff, Weihnachten; F. Duerrenmatt, Weihnacht). Im Mittelpunkt der Unterrichtsarbeit steht das Anfertigen, Auswerten und Diskutieren einer vorher erstellten "Hitliste" der Gedichte sowie die Reflexion ueber Wertungen und ihre Begruendung. Bei der Darstellung der eigenen erfahrungen mit der UE nimmt das Duerrenmatt Gedicht breiten raum ein. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Streiten ueber Geschmacksurteile.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code