Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorLange, Thomas
TitelExotismus und Kulturwandel. Lateinamerikanische Literatur im Deutschunterricht.
QuelleIn: Diskussion Deutsch, 23 (1992) 123, S. 3-10    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-1589
SchlagwörterKultur; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Literaturunterricht; Weltliteratur; Fremdheit; Kulturelle Bildung; Didaktische Erörterung; Lateinamerika
AbstractIn Deutschland leben Menschen aller Nationalitaeten. Die Medien informieren ueber fremde Lebensweisen, der Tourismus macht alle Laender der Welt zugaenglich. Die Gegenwart ist also gepraegt durch das Aufeinandertreffen verschiedener Welten und Kulturen. Ein Ziel auch des Deutschunterrichts ist es, fuer die Andersartigkeit von Gesellschaften und Denkweisen zu sensibilisieren. Die Schueler lernen, mit der Fremdheit umzugehen, indem sie ihr kulturelles Bewusstsein erweitern. Die Beruecksichtigung lateinamerikanischer Autoren im Deutschunterricht kann dazu fuehren, eurozentrische Denkweisen und exotische Projektionen in Frage zu stellen. Dies kann jedoch nur gelingen, wenn die Deutung der lateinamerikanischen Wirklichkeit, wie sie sich in der Literatur widerspiegelt, nicht mit Hilfe fremder, hier also: europaeischer, Schemata erfolgt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Diskussion Deutsch" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code