Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorZeuner, Susanne
Titel"Jetzt bin ich Fuenfzehn und denke nach.".
QuelleIn: Pädagogik (Weinheim), 42 (1990) 5, S. 17-23    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-422x
SchlagwörterGestaltpädagogik; Beziehung; Gesprächsbereitschaft; Sekundarstufe I; Hauptschule; Lehrer; Schüler; Unterrichtsplanung; Unterrichtsstil; Unterrichtsmaterial
AbstractIn diesem Artikel wird der Weg einer schwierigen Hauptschulklasse zu einer Klassengruppe beschrieben. Durch eine gestaltpaedagogische Orientierung waehrend dieses Prozesses sollten darueber hinaus fuenf Ziele angestrebt werden: 1. Staerkung des Durchhaltevermoegens der Lehrer und Lehrerinnen (einschliesslich zunehmender Resignationstendenzen), 2. Aufbau von Selbstvertrauen und die Foerderung von Selbstreflexion bei den Schuelerinnen und Schuelern, 3. Verbesserung des allgemeinen sozialen Klimas im Klassenverband, 4. Vorantreibung einer gezielten Verbindung von Person und Unterrichtsinhalte durch die Integration des schulischen in das allgemeine soziale Lernen und 5. Ein vermehrtes Anbieten von Schreibanlaessen, damit Schueler und Schuelerinnen ihre Schreibblockierungen abbauen koennen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogik (Weinheim)" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code