Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorRuehenbeck, Christian
TitelEnergiehaltung - a priori oder durch Erfahrung.
QuelleIn: Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht, 43 (1990) 7, S. 433-435    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0025-5866
SchlagwörterSekundarstufe I; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Elektrizitätslehre; Energiehaltung; Physik; Wärmelehre
AbstractDer Anfangsunterricht im Fach Physik wird zunehmend an den Begriff der Energieerhaltung gekoppelt. Im vorliegenden Beitrag wird untersucht, ob im Rahmen der Themenbereiche Waermelehre bzw. Elektrizitaetslehre de Sek. I sich der Energieerhaltungssatz als Erkenntnis gewinnen laesst, oder ob er a priori vorausgesetzt werden muss. Die Eroerterung zeigt, dass bei Nutzung der vorgeschriebenen SI-Einheiten und unter Beruecksichtigung der Energieverluste bei der Energieumwandlung der Energieerhaltungssatz in der Sek. I nicht problemlos als Erkenntnis gewonnen werden kann. Fachdidaktische Verbesserungsmoeglichkeiten werden hier vor allem in einer Wiederzulassung der Einheit 'Kalorie' gesehen. Auf die guenstige Moeglichkeit ist hingewiesen und auch an Beispielen verdeutlicht, im Rahmen der Mechanik in Klasse 11 den Energiesatz herzuleiten.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Der mathematische und naturwissenschaftliche Unterricht" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code