Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorPissarek-Hudelist, Herlinde
TitelAls Frau von Gott erzaehlen. Feminist. Visionen e. neuen Rede von Gott.
QuelleIn: Katechetische Blätter, 115 (1990) 2, S. 101-117    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-5517
SchlagwörterFrau; Sachinformation; Fotografie; Rede; Geschichte (Histor); Bild; Feministische Theologie; Gott; Gottesfrage; Religion; Tradition
AbstractFeministische Theologie ist definiert als radikaler Prozess des Umdenkens und als schmerzlicher Prozess der Veraenderung. Die Auseinandersetzung mit patriarchalen Denk- und Sprachstrukturen, die immer noch in der Glaubenstradition Bestand haben, fuehrt auch zur Kritik am Gottesbild. Der Vorrang maennlicher Symbolik belastet die theologische Sicht der Mann/ Frau-Beziehung. Eine alternative "Goettin-Bewegung" ist als Gegenrichtung entstanden.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Katechetische Blätter" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code