Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorMaerz, Fritz
TitelAdalbert Stifter - der Erzieher.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 44 (1990) 9, S. 413-416    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterHistorische Pädagogik; Unterrichtsmaterial; Literaturgeschichte; Text; Didaktische Erörterung; Stifter, Adalbert
AbstractBesonders in seinen paedagogischen Schriften zeichnen Tatkraft und Realismus den Dichter Adalbert Stifter aus. Seine schulpaedagogischen Reformideen fanden Eingang in die oesterreichische Schulgesetzgebung. Seit 1840 arbeitete er an seinem erzaehlerischen Werk, dessen paedagogische Bedeutung frueh erkannt wurde. 1857 veroeffentlichte er seinen grossen Bildungsroman "Der Nachsommer" und acht Jahre danach den ersten Teil des historischen Romans "Witiko", der reich an Erziehungsweisheit ist. Seine Visitationsberichte, Eingaben, paedagogische Abhandlungen, Schulplaene, Reden und Briefe zeigen ihn als engagierten und realistischen Schulmann. Er analysiert dort klar die paedagogische Situation seiner Zeit und bemueht sich um eine Verbesserung der erzieherischen und unterrichtlichen Moeglichkeiten der Volks- und Realschulen.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code