Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorLorenz, Guenther
TitelLernziel: Erzaehlungen schreiben. Unterrichtsprakt. Ueberlegungen zum schriftl. Erzaehlen.
QuelleIn: Pädagogische Welt, 44 (1990) 1, S. 34-37    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0342-8257
SchlagwörterKommunikation; Selbstdarstellung; Lernen; Handlungsorientierung; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Erzählen; Erzählung; Sprache; Textinterpretation; Schreiben; Analyse; Didaktische Erörterung; Form; Inhalt
AbstractVorgestellt werden einige ausgewaehlte methodisch- didaktische Strategien, wie man in einem handlungsorientierten Unterricht das Lernziel "Erzaehlungen schreiben" realisieren kann. Einleitend werden zunaechst in einer theoretischen Eroerterung die spezifischen Sprachformen des Erzaehlens und die daraus resultierenden Lernziele vorgestellt. Weil die Erzaehlung wesentlich bestimmt ist von der Intention der Selbstmitteilung und des Nach-und Mitvollzugs durch den Hoerer, muessen bei der Herstellung von Erzaehlungen bestimmte inhaltliche und formale Kriterien (wie zum Beispiel anschauliches und lebendiges Erzaehlen, uebersichtlicher Aufbau usw.) beachtet werden. Dann wird deutlich gemacht, dass aufgrund der Vielfalt dieser Kriterien das Thema "Erzaehlen" einer sorgfaeltigen methodisch-didaktischen Aufbereitung durch den Lehrer bedarf, bei der Lerninhalte und -formen klar formuliert werden. Es folgt die Erlaeuterung unterrichtspraktischer Ansaetze. Hier wird gezeigt, wie man die verschiedenen Lernziele, die abgestimmt sind auf die Spezifika des Erzaehlens (Kennenlernen von erzaehlendem Sprachhandeln in seiner Bedeutung der Erlebnisdarstellung und - verarbeitung, Herausarbeitung wichtiger formaler und inhaltlicher Merkmale des Erzaehlens durch Textanalyse), durch differenzierte Schreib- und Gestaltungsaufgaben realisieren kann.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Welt" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code