Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorLippens, Volker
TitelDie Aussensicht der Innensicht.
QuelleIn: Sportpädagogik, 14 (1990) 1, S. 54-59    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0171-4953
SchlagwörterMethode; Lernen; Lernprozess; Anfangsunterricht; Fotografie; Unterrichtsmaterial; Bewegung (Motorische); Rudern; Sport; Handreichung
AbstractIm Ruderanfaengerunterricht ist immer wieder zu beobachten, dass langsame und unsichere Lerner zwar staendig auf Anweisungen und Hilfen des Lehrers warten, aber andererseits erst dann Fortschritte machen, wenn sie allein, ohne Lehrerintervention, ueben. Im Sinne eines effektiveren Lehrers muesste der Lehrer versuchen, sich mehr auf die Innensicht (die des Lerners) der Bewegung zu beziehen. Es sollte also das, was sie als Bewegung aussen wahrnehmen, als Ausdruck der Innensicht des Lernenden interpretiert werden. Im folgenden wird der Dialog zwischen Lehrer und Lerner in einer konkreten Unterrichtssituation rekonstituiert und interpretiert, um anschliessend einen Unterrichtsverlauf zu entwerfen, der verstaerkt die Lernersicht beruecksichtigt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Situationen im Lernprozess im Ruderanfaengerunterricht.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sportpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code