Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKuhn, Wilfried
TitelEntwicklung der Atomvorstellungen. 2. Die Vorstellung "Kleinster Teilchen" im Mittelalter und in der Renaissance (a).
QuelleIn: Praxis der Naturwissenschaften. Physik, 39 (1990) 6, S. 37-40    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0177-8374; 0342-8729
SchlagwörterVorstellung (Psy); Sachinformation; Natur; Geschichte (Histor); Atom; Physik; Philosophie; Augustinus, Aurelius; Averroes, Ibn Ruschd; Descartes, René; Gassendi, Pierre; Nifo, Agostino; Scaliger, J.C.; Sennert, Daniel; Thomas (von Aquin)
AbstractIn beiden vorangegangenen Heften dieser Zeitschrift wurde die Entwicklung der Atomvorstellung in der Antike dargestellt, im vorliegenden Beitrag ist die Weiterentwicklung der Atomvorstellung im Mittelalter und in der Renaissance beschrieben. Behandelt sind grundlegende Konzepte von Augustinus (354-430) ueber Thomas von Aquin (1225-1274), Averroes (1126- 1198), Agostino Nifo (1473-1546), J. C. Scaliger (1484-1558), Paracelsus (1491-1541), Daniel Sennert (1572-1637), P. Gassendi (1592-1665) bis hin zu Descartes, der die Existenz von drei Arten Materie annahm - feinste Materie, kugelfoermige Teilchen und groessere Objekte, die sich aus kugelfoermigen Teilchen zusammensetzen - und ein relatives Vakuum postulierte. Der Beitrag wird im Folgeheft fortgesetzt.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis der Naturwissenschaften. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code