Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorKieffer, Eva
TitelTrinkwasser muss ueberwacht werden.
QuelleIn: Unterricht Biologie, 14 (1990) 155, S. 10-14    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0341-5260
SchlagwörterSchuljahr 03; Schuljahr 04; Primarbereich; Unterrichtseinheit; Arbeitsblatt; Unterrichtsmaterial; Biologie; Wasser; Trinkwasser; Gesundheitserziehung; Sachunterricht; Umweltschutz; Wasseraufbereitung; Wasserversorgung
AbstractMit dem Ziel, den Schuelern die Lebensnotwendigkeit von Wasser bewusst zu machen und ihnen Kenntnis der fuer Trinkwasser vorgeschriebenen Qualitaetsmerkmale zu vermitteln, soll ein Beitrag zur Gesundheitserziehung geleistet werden. Die Bereitschaft zu gesundheitsfoerderndem Verhalten wird methodisch durch kleine selbsterfundene Versuche aufgebaut, indem Wasserproben durch die Sinne Sehen, Riechen und Schmecken geprueft und mittels Teststreifen die sensorisch nicht nachweisbaren Stoffe erkannt werden. In einem Briefwechsel mit dem staedtischen Wasserwerk erfahren die Schueler Einzelheiten ueber die Herkunft, Aufbereitung und Kontrolle des Trinkwassers. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Trinkwasser muss ueberwacht werden.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Unterricht Biologie" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code