Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenMenzel, Wolfgang; Sandfuchs, Uwe
TitelIm Woerterbuch nachschlagen.
QuelleIn: Grundschule, 23 (1992) 1, S. 42-44    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0533-3431
SchlagwörterGrundschule; Primarbereich; Selbstständiges Lernen; Unterrichtsmaterial; Deutsch; Rechtschreibunterricht; Didaktische Erörterung; Wörterbuch
AbstractAusgehend von der Beobachtung, dass Woerterbuecher im Unterricht noch nicht alltaeglich und selbstverstaendliches Hilfsmittel sind, nennen die Autoren zunaechst eine Begruendung hierfuer und zeigen dann auf, wie dieser Zustand zu veraendern ist: Erster Schritt zum Anbahnen der notwendigen Routine ist das Erlernen der Arbeitstechnik 'Nachschlagen'. Einhergehen muss hiermit die "Kultivierung des Zweifeln", d. h. Rechtschreibunterricht muss in moeglichst angstfreier Atmosphaere die Kinder zu Fehlersensibilitaet und Zweifel anleiten. Die dritte Notwendigkeit ist die Anwendung des Gelernten im Ernstfall, also der Gebrauch des Woerterbuchs bei Klassendiktaten.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Grundschule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code