Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

TitelDrogenpolitik:Helfen statt Strafen.
Heftthema.
QuelleIn: Sozialmagazin, 16 (1991) 1, S. 13-43    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Themenheft; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0340-8469
SchlagwörterRecht; Droge; Therapie; Sozialpolitik; Strafrecht; Sozialarbeit; Deutschland-DDR
AbstractDas Konzept "Therapie statt Strafe" war gut, aber - so zeigen die steigenden Zahlen der Rauschgiftmengen, der Beschaffungskriminalitaet und der Drogentoten - nicht erfolgreich. Vor diesem Hintergrund setzen sich die Autoren der Beitraege mit der bisherigen Drogenpolitik auseinander und entwerfen Vorstellungen, wie aus der Sackgasse herauszukommen sei. Im einzelnen sind folgende Beitraege enthalten: Um der Kinder willen, fangt an zu denken (Schneider); Das Dilemma der Drogenpolitik (Bossong); Wir fordern eine neue Drogenpolitik (Emmerling); Drogen in der DDR. Allgemeines und Besonderes in der Drogenpolitik Deutschlands, beobachtet aus dem Blickwinkel der frueheren DDR (Barsch); Drogenkonsum als problematische Form der Lebensbewaeltigung. Thesen (Baum); Das deutsche Abstinenzparadigma auf dem Pruefstand. Zur Funktionsbestimmung niedrigschwelliger Drogenarbeit (Schneider).
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sozialmagazin" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code