Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenJakobs, Jann; Mager, Gerd
TitelJugendhilfeplanung.
QuelleIn: Soziale Arbeit, 40 (1991) 6, S. 182-188    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0490-1606
SchlagwörterPlanung; Gemeinde (Kommune); Jugendhilfeplanung; Jugendhilferecht; Kinder- und Jugendhilfegesetz; Jugendamt
AbstractDas neue Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) hat zu einer Klaerung hinsichtlich der Aufgaben der oeffentlichen Traeger bezueglich Jugendhilfeplanung (JHP) gefuehrt. Fuer die Planungspraxis der oertlichen Jugendaemter ergeben sich aus dem KJHG schon jetzt wichtige Orientierungspunkte und Leitlinien, obwohl landesrechtliche Ausfuehrungsgesetze noch ausstehen. Die Einrichtung des Aufgabengebietes JHP nach den neuen fachlichen Erfordernissen ist aufgrund mangelnder Ressourcen von den Jugendaemtern kaum leistbar. Wie JHP realisiert werden soll, muessen die Praxis und die politische Auseinandersetzung erst noch zeigen. Auch gibt es den prinzipiellen Konflikt, dass kommunale JHP immer auch mit aus der Wahrnehmung gesellschaftlicher Probleme resultierendem Handlungsdruck verknuepft ist, der aufgrund fehlender Moeglichkeiten zu einer Form von "Mangelverwaltung" fuehrt. Beduerfnisorientierte Planung weckt womoeglich erst Bedarf, der ueber die vorhandenen Mittel aber hinausgeht. Ein weiterer Problemkreis der JHP ist die des Datenschutzes.
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Soziale Arbeit" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code