Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenHeitmann, Friedhelm; Loeffelholz, Michael
TitelRechte Tendenzen bei Fussballfans.
Eine jugendliche Subkultur in der Risikogesellschaft.
QuelleIn: Deutsche Jugend, 39 (1991) 1, S. 11-22    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0012-0332
SchlagwörterSubkultur; Jugendsoziologie; Politische Soziologie; Rechtsradikalismus; Sport; Jugendlicher
AbstractFussballfans bilden seit Ende der 60er Jahre eine als "rechte" Subkultur abgestempelte Szene, in der Politikbereiche "deutsche Nation" und "Auslaender" emotional besetzt sind. Die Autoren erklaeren Einstellungen und Verhaltensweisen wie folgt: Der Modernisierungsprozess hat zu Unsicherheiten und Umbruechen gefuehrt, die z. T. in ihrer Widerspruechlichkeit gerade Jugendliche ueberfordern. Nationale Identifikation oder auch andere Qualitaeten wie Rasse und Geschlecht koennen bei der beobachtbaren Erosion traditioneller Zugehoerigkeiten an Bedeutung gewinnen. Autoritaerer Nationalismus scheint vielen Jugendlichen als sinnvolle Loesung in einer instabilen Lebenssituation. Im Umgang mit den Fussballfans wird weniger fuer polizeiliche und paedagogisch belehrende Aktionen als vielmehr fuer eine einfuehlsame verstehende sozialpaedagogische Praxis plaediert (z. B. Reisen in fremde Laender). Diese Sicht fusst auf Erfahrungen aus Hamburger Fanprojekten, die seit 1983 bzw. 1986 bestehen.
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Deutsche Jugend" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code