Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHauke, Bernhard
TitelWie funktioniert ein Sonnenkollektor? Ein Unterrichtsbeispiel fuer eine regenerative Energiequelle in der Klassenstufe 9/10.
QuelleIn: Naturwissenschaften im Unterricht. Physik, 2 (39) (1991) 9, S. 28-33    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0946-2147
SchlagwörterSchuljahr 09; Schuljahr 10; Sekundarstufe I; Unterrichtseinheit; Tafelbild; Unterrichtsmaterial; Energieerzeugung; Physik; Solarenergie; Wärmehaushalt; Wärmelehre; Grafische Darstellung
AbstractEs ist ein Unterrichtsbeispiel fuer den 9./10. Jahrgang ueber eine elementare Einfuehrung in die Funktionsweise eines Sonnenkollektors. Ausgehend von Temperaturmessungen der Luft, des Absorberwassers und des Absorbermetalls wird die Funktionsweise des Kollektors technisch- pysikalisch zu deuten versucht. Es folgen Waermeberechnungen und die Einfuehrung des Begriffs der "Solarkonstante". Zum Schluss werden Beispiele fuer weiterfuehrende Experimente aufgezeigt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Funktion eines Sonnenkollektors.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Naturwissenschaften im Unterricht. Physik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code