Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorHinzmann, Friederike
TitelZur Funktionalität des Ausdrucks "also" in der deutschen Wissenschaftssprache.
QuelleIn: Informationen Deutsch als Fremdsprache, 44 (2017) 5, S. 570-589
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenAnmerkungen; Literaturangaben
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0724-9616
DOI10.1515/infodaf-2017-0092
SchlagwörterDidaktik; Deutsch; Diskursanalyse; Lexikologie; Linguistik; Wissenschaftssprache
AbstractIn dem vorliegenden Beitrag geht es um die Funktionalität des zunächst unauffälligen Ausdrucks "also" in der deutschen Wissenschaftssprache. Die Analyse authentischen Datenmaterials, bestehend aus Transkriptausschnitten aus einer Lehrveranstaltung einer deutschen Hochschule und zwei wissenschaftlichen Artikeln, zeigt jedoch deutlich, dass "also" der Bearbeitung von spezifischen Wissenskomplexen dient. Die Analyse des Seminardiskurses hat zum einen ergeben, dass die Funktionalität von "also" darin besteht, zuvor vermitteltes Wissen zu refokussieren und sodann auf spezifische Weise zu bearbeiten. Aus der Analyse geht zum anderen hervor, dass "also" in wissenschaftlichen Artikeln besonders an Nahtstellen verwendet wird, an denen neues Wissen gegenüber bekanntem versucht wird durchzusetzen. Es handelt sich folglich um eine durch den Ausdruck ausgelöste wissenschaftstypische Bearbeitung von propositionalen Gehalten, die sowohl in wissenschaftlichen Diskursen (Lehrveranstaltungen) als auch Texten (wissenschaftlichen Artikeln) nachgewiesen werden konnte. Im Schlussteil wird hervorgehoben, dass die aus den Analysen gewonnenen Erkenntnisse damit unmittelbar einschlägig für die Didaktik des Deutschen als fremde Wissenschaftssprache sind. Hierbei sollten sich didaktische Überlegungen sowohl auf die diskursive sowie textuelle Rezeption als auch Produktion beziehen. (Verlag).
Erfasst vonInformationszentrum für Fremdsprachenforschung, Marburg
Update2018/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Informationen Deutsch als Fremdsprache" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)