Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorEichmann, Walter
TitelAusbrennen - ein unausweichliches Schicksal in helfenden Berufen?
QuelleIn: Information zur Bildung und Fortbildung für Erzieher und Sozialarbeiter, (1991) 3, S. 1-20    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben 16
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
SchlagwörterProfessionalisierung; Sozialarbeiter; Sozialer Beruf; Sozialarbeit; Theorie
AbstractDer Text zum Thema Burn Out bietet eine Begriffsdefinition, spuert Ursachen der Problematik nach und bietet drei Formen von Gegenstrategien an, die von Selbsterfahrung ueber Supervision bis hin zu Arbeitsorganisation ein breites Spektrum abdecken. Aufgezeigt wird auch, dass Burnout nicht der zwangslaeufige Ausgang helfender Berufe ist, sowie dass das Problem vielfaeltige Gruende haben kann, sodass auch Gegenstrategien individuell angelegt sein muessen.
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Information zur Bildung und Fortbildung für Erzieher und Sozialarbeiter" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)


Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code