Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorColberg-Schrader, Hedi
TitelJetzt sind die Laender dran.
Das neue Kinder- und Jugendhilfegesetz.
QuelleIn: Welt des Kindes, 69 (1991) 3, S. 24-27    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0373-5885
SchlagwörterKindergarten; Jugendhilferecht; Kinder- und Jugendhilfegesetz; Erzieher
AbstractVon dem im ersten Entwurf enthaltenen Rechtsanspruch des Kindes auf einen Kindergartenplatz ist in der Endfassung nichts uebrig geblieben ausser einem Appell an Laender und Kommunen, fuer einen bedarfsgerechten Ausbau Sorge zu tragen. Die Reform des Jugendhilferechts ist darueber hinaus auch in anderer Hinsicht hinter den gesteckten Zielen und dem fachlichen Selbstverstaendnis der Jugendhilfe zurueckgeblieben. Dennoch ist das neue Gesetz von seiner Grundtendenz her eine wichtige Rahmengesetzgebung fuer weitere Entwicklungen und Ausgestaltungen auf der Ebene der Bundeslaender und Kommunen. In den meisten Bundeslaendern wird bereits entsprechend ueber Gesetze bzw. Ausfuehrungsbestimmungen beraten. Das KJHG setzt ein anspruchsvolles Profil voraus und erfordert auch eine neue Professionalitaet der Mitarbeiter, die allerdings eine Aufwertung des Erzieherinnenberufs und leistungsgerechte Entlohnung bewirken koennte.
Erfasst vonDeutsches Jugendinstitut, München
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Welt des Kindes" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code