Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorenKlewin, Gabriele; Koch, Barbara
TitelForschendes Lernen ohne forschende Lehrkräfte?
Paralleltitel: Research-based learning without researching teachers?
QuelleIn: Die deutsche Schule, 109 (2017) 1, S. 58-69
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0012-0731
SchlagwörterKompetenz; Forschung; Akzeptanz; Schulentwicklung; Schulalltag; Lehrer; Lehramtsstudent; Lehrerausbildung; Forschendes Lernen; Professionalisierung; Praxissemester; Praxisbezug; Theorie
AbstractForschendes Lernen ist zu einem hervorgehobenen Konzept in den neu implementierten Praxisphasen in der Lehrerbildung in vielen Bundesländern geworden. Erste aktuelle Forschung hierzu zeigt, dass das Forschende Lernen sowohl bei den Studierenden als auch bei den Mentorinnen und Mentoren in den Schulen nicht durchgängig auf Akzeptanz trifft. Mögliche Gründe hierfür reichen von der im Konzept angelegten Gleichzeitigkeit von Unterrichten und Forschen über die Verpflichtung für alle Studierenden bis hin zu fehlenden Modellen forschender Lehrkräfte in der Schule. In dem vorliegenden Beitrag soll der zuletzt genannte Aspekt diskutiert werden, weil er bisher als Gelingensbedingung für Forschendes Lernen im wissenschaftlichen Diskurs vernachlässigt wurde. (DIPF/Orig.).

Research-based learning has become a salient concept within the extended field experiences recently established in several of the German Federal States' teacher education programs. Initial empirical findings, however, indicate a lack of acceptance of research-based learning both with trainee teachers and their mentors in school. Various reasons seem possible: research-based learning implies simultaneity of teaching and researching; doing research during field experience is compulsive for all trainee teachers; frameworks for teachers doing research in schools are lacking. This paper proposes a discussion of the final point which has so far been neglected in academic discourses concerned with the prerequisites of research-based learning. (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, Frankfurt am Main
Update2017/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die deutsche Schule" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)