Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBremer, Rainer
TitelDas konservative Existential der Bildungspolitik.
QuelleIn: Pädagogische Korrespondenz, 5 (1991) 8, S. 19-26
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Tabellen 1
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0933-6389
URNurn:nbn:de:0111-opus-54128
SchlagwörterAllgemeinbildung; Chancengleichheit; Bildungspolitik; Gymnasium; Lerninhalt; Konservatismus; Ausbildung; Berufsausbildung; Berufspädagogik; Facharbeiter; Deutschland
AbstractDer Autor kritisiert die Bemühungen konservativer Bildungspolitiker Qualitätsunterschiede in der Allgemeinbildung zwischen Gymnasien und Berufsschulen schön zu reden, und warnt vor gesellschaftlichen Folgen. "Konservative halten die letzten Werte hoch, um sie vor dem Untergang zu retten. Die Spezies der sonntagsredenden Pädagogen und Bildungspolitiker konservativen Schlages beschwört die Allgemeinbildung, das abendländische Abitur bayerischer Prägung." (DIPF/Orig.).
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Pädagogische Korrespondenz" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code