Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorBangert, Kurt
TitelLiterarische Visionen als Gegenwartskritik.
QuelleIn: Praxis des neusprachlichen Unterrichts, 38 (1991) 4, S. 378-385    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0032-7085; 0938-8001
SchlagwörterSchuljahr 13; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Erzählung; Literaturunterricht; Roman; Science-Fiction; Englisch; Lied; Antiutopie; Gesellschaftskritik; Bradbury, Ray; Huxley, Aldous; Orwell, George; Vonnegut, Kurt
AbstractDystopien (Anti-Utopien) entwerfen als Kritik an der jeweils gegenwaertigen Gesellschaftsform imaginaere Konzepte menschlichen Zusammenlebens. Es handelt sich um meist negative Visionen, die den Menschen warnen sollen. Die Thematik bietet sich z. B. im Anschluss an die Besprechung von "Brave New World" an. Der Autor unterbreitet Textvorschlaege (mit Alternativen und Ausbaumoeglichkeiten) fuer eine kurze Unterrichtsreihe.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Praxis des neusprachlichen Unterrichts" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code