Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorAnderbrügge, Klaus
TitelRückblick.
Das Selbstverständnis des Lebenszeitkanzlers.
QuelleIn: Hochschulmanagement, 11 (2016) 4, S. 97-103    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN1860-3025
SchlagwörterFachkompetenz; Soziale Kompetenz; Verantwortung; Berufungsverhandlung; Rechtsstellung; Haushaltsmittel; Hochschulleitung; Hochschulverwaltung; Hochschule; Aufgabe; Verteilung; Kanzler; Deutschland; Nordrhein-Westfalen
AbstractDer Autor berichtet in seinem Vortrag darüber, dass Kanzler in der Vergangenheit Lebenszeitkanzler waren. Inzwischen gibt es die unbefristet beschäftigten Kanzler nur noch in Bayern und Mecklenburg-Vorpommern. Seine Stellung war früher geprägt durch eine gleichberechtigte Mitgliedschaft mit Stimmrecht. Dazu war er Chef der Verwaltung. Von besonderer Bedeutung war das Führen der Berufungsverhandlungen. (HoF/Text übernommen).
Erfasst vonInstitut für Hochschulforschung (HoF) an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Update2017/2
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Hochschulmanagement" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)