Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorAlfeld, Karin
TitelZur Analyse von Verlesungen.
QuelleIn: Zeitschrift für Heilpädagogik, 38 (1987) 10, S. 693-708
PDF als Volltext  Pfeil auf den Link... Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0513-9066
SchlagwörterPädagogische Diagnostik; Förderung; Fehler; Individualisierung; Unterrichtsmaterial; Lesekompetenz; Lesen; Leseübung; Sonderschule; Analyse; Didaktische Erörterung; Lernbehinderter
AbstractAusgehend von vier verschiedenen Verfahren zur Analyse von Verlesungen (Biglmaier, EVI-CIEL, goodman, Psychoanalyse) wird ein mehrperspektivisches Verfahren entwickelt, das fuer die Analyse der Leseleistung bei Schuelern der Schule fuer Lernbehinderte geeignet erscheint. Es entsteht ein differenzierter Einblick in die Lesetaktik des Schuelers, seine individuellen Schwaechen und Staerken. Aufgrund der Analyse von Verlesungen ist es moeglich, individuelle Foerdermassnahmen entsprechend dem Stand der Lesefaehigkeit zusammenzustellen. Dies verspricht einen groesseren Erfolg als globale und unspezifische Leseuebung, die nicht auf die speziellen Schwierigkeiten des einzelnen Schuelers einzugehen vermag.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Zeitschrift für Heilpädagogik" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code