Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHohenstein, Friederike
TitelPädagogisch-psychologisches Wissen von Lehramtsstudierenden.
Entwicklung und Validierung eines Testverfahrens.
QuelleKiel: Christian Albrechts Universität (2015), 164 S.    Verfügbarkeit 
Dissertation, Christian Albrechts Universität, 2015.
BeigabenIllustrationen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Monographie
SchlagwörterPädagogik; Empirische Untersuchung; Psychologie; Testverfahren; Bildungsstandards; Lehramtsstudent; Lehrerausbildung; Fachwissen; Leistungsbeurteilung; Lernprozess; Lernmethode; Klassenführung; Berufliche Kompetenz; Professionalisierung; Heterogenität; Standard; Umsetzung; Deutschland; Kiel
AbstractIn der Arbeit wird die Entwicklung und Validierung eines standardisierten Testinstruments zur Erfassung pädagogisch-psychologischen Wissens von Lehramtsstudierenden vorgestellt. Dieses fächerübergreifende Wissen ist als ein Bereich des Professionswissens zu verstehen und wird als Kernaspekt der professionellen Handlungskompetenz von Lehrkräften betrachtet. [...] Das Anliegen der ersten empirischen Studie war es, die tatsächlichen Lerngelegenheiten von Studierenden im bildungswissenschaftlichen Begleitstudium der Lehramtsausbildung in Bezug auf die Umsetzung der Standards für die Lehrerbildung [...] zu untersuchen. Dafür wurden die Curricula der Hochschulen mit den Standards für die Lehrerbildung im Bereich der Bildungswissenschaften [...] in Beziehung gesetzt und überprüft, welche Inhalte in den Curricula an 16 Hochschulen bundesweit implementiert wurden. Zusammenfassend zeigen die Ergebnisse, dass eine Umstellung der Lehre an den Hochschulen im Sinne der Bildungsstandards im Bereich der Bildungswissenschaften [...] noch nicht ausreichend stattgefunden hat. [...] Die Erkenntnisse der ersten Studie wurden in der zweiten empirischen Studie berücksichtigt, in der die zu erfassenden Wissensbereiche inhaltlich konzeptualisiert und in zehn theoretisch abgeleitete Dimensionen aufgeteilt wurden. [...] Ausgehend von den Erkenntnissen der zweiten empirischen Studie, dass das pädagogische und psychologische Wissen von Lehramtsstudierenden mittels sieben Skalen erfassbar ist, wurde in der dritten empirischen Studie das Konstrukt des pädagogisch-psychologischen Wissens enger spezifiziert. Vier Dimensionen (Lehren, Lernen und Motivation, Klassenführung und Leistungsbeurteilung und Heterogenität) konnten theoretisch abgeleitet werden, deren Skalen in einer Kalibrierungsstudie [...] eingesetzt wurden. Die Faktorenstruktur des pädagogisch-psychologischen Wissens konnte empirisch bestätigt werden. Zudem wurden Zusammenhänge mit fachlichem und fachdidaktischem Wissen, welche die anderen zwei Bereiche des Professionswissens darstellen, gefunden. Weitere Hinweise auf die Validität konnten zusätzlich ermittelt werden. In der anschließenden Diskussion werden die Studien zusammengefasst und hinsichtlich ihrer Stärken und Schwächen beurteilt. (Orig.).
Erfasst vonDeutsches Institut für Internationale Pädagogische Forschung, Frankfurt am Main
Update2016/3
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code