Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorHelms, Guenter
TitelPraktische Theorie. Das Klassenorchester, mehr als nur Musizieren.
QuelleIn: Musik & Bildung, 24 (1992) 1, S. 35-39    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0027-4747
SchlagwörterSekundarstufe I; Schulnote; Entdeckendes Lernen; Gruppenarbeit; Klassenunterricht; Unterrichtsplanung; Unterrichtsmaterial; Arrangement (Mus); Besetzung (Mus); Instrumentierung; Musik; Musikalische Struktur; Musizieren; Analyse; Bartok, Bela; Ives, Charles Edward; Mozart, Wolfgang Amadeus
AbstractBerichtet wird von der Arbeit mit dem "Klassenorchester" in speziellen Musikklassen, gebildet aus Schuelern, die sich fuer den von der Schule angebotenen "Musikzweig" entschieden haben. Drei Unterrichtsbeispiele resp. Stuecke repraesentieren diese Arbeit: Bartoks "Leichtes Klavierstueck" Nr. IV in der Streichorchesterfassung (Kl. 8), Mozarts "Konzert fuer drei Klavieren" KV 242 (Kl. 9) und Charles Ives' "The unanswered question" (Kl. 10). In allen Beispielen wird deutlich, wie die Arbeit an und mit den Stuecken, insbesondere die Frage der Instrumentierung der Stuecke nach den Moeglichkeiten der Schueler, nicht nur affektiv- emotionale Bezuege aufbaut, sondern auch das Erkennen von musikalischen Strukturen foerdert. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Musizieren im "Klassenorchester".
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Musik & Bildung" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code