Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

Titel1. Material zum Lernfeld Arbeitslehre im Sekundarbereich I. Beschlussfassung KMK vom 235. Plenum am 8./9. Oktober 1987 in Berlin.
QuelleIn: Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen, 10 (1988) 57, S. 3-5    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0176-3717
SchlagwörterKultusministerkonferenz; Sekundarstufe I; Lerninhalt; Unterrichtsinhalt; Unterrichtsmaterial; Fachdidaktik; Arbeitslehre; Polytechnische Bildung; Empfehlung; Konzeption; Deutschland-BRD
AbstractDie Berliner Beschlussfassung der KMK vom Oktober 1987 ist seit der Empfehlung der KMK vom 3.7. 69 die erste umfassende Aussage zum Lernfeld Arbeitslehre. Seit 1969 ist es in bemerkenswertem Umfang gelungen, die Themen Technik, Wirtschaft, Haushalt und Beruf in den Unterricht aufzunehmen. Die neue Empfehlung soll Bemuehungen um Erneuerung schulischer Inhalte und Verfahrensweisen staerken, die sich aus der Veraenderung der Arbeits-, Wirtschafts- und Berufswelt sowie der Bewegung im Sozialgefuege der Gesellschaft ergeben. Die heranwachsende Generation lebt in einer technischen Zeit, die national und international von beschleunigtem technischen und oekonomischen Wandel gepraegt ist, der zur Neubestimmung von Arbeit und Beruf fuehrt. Die Schule bemueht sich, alle Schueler zu befaehigen, ihre gegenwaertige und zukuenftige Lebensweise im Zusammenhang mit Arbeit, Technik, Wirtschaft und Haushalt zu begreifen. Die Arbeitslehre hat das Ziel, die Schueler auf die Anforderungen der Arbeitswelt vorzubereiten. Sie sollen in diesem Rahmen zu verantwortungsbewusstem, selbstbestimmtem und sozialem Handeln befaehigt und ermutigt werden. Entwickelt werden sollen Urteils- und Handlungsfaehigkeit zur Bewaeltigung eines komplexer werdenden Lebens. Im Text werden ferner noch die Gegenstandsbereiche, Anforderungen und einige Begriffe erlaeutert.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Die Arbeitslehre - Arbeiten + lernen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code