Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorGottschalk, Ulrich
Titel"Frauen und Maenner sind gleichberechtigt. " Ein Beispiel fuer die unterrichtliche Behandlung der Verfassungsreform als gesellschaftlicher und politischer Prozess.
QuelleIn: Sozialwissenschaftliche Informationen, 21 (1992) 4, S. 263-270    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0932-3244
SchlagwörterFrau; Gleichberechtigung; Mädchenbildung; Frauenförderung; Schuljahr 10; Schuljahr 11; Schuljahr 12; Schuljahr 13; Sekundarstufe I; Sekundarstufe II; Unterrichtseinheit; Unterrichtsmaterial; Politische Bildung; Sozialwissenschaftlicher Unterricht; Verfassung; Reform
AbstractJahrgangsstufe: Schuljahr 10-13, bes. Schuljahr 12 Schulstufe/Bereich: Sekundarbereich Lernbereich/ Unterrichtsfach: Sozialwissenschaft/Politik Art des Textes: Unterrichtseinheit Kontextmaterial: Materialsammlung Texte Karikaturen Unterrichtsgegenstand: Verfassungsreform als politischer Prozess, betrachtet am Artikel 3 (2) "Maenner und Frauen sind gleichberechtigt". Dabei geht es nicht so sehr um die Dokumentation kontroverser Positionen der politischen Parteien. Die Einheit will vielmehr dazu ermuntern, der Debatte ueber die Reform dieser Verfassungsnorm selber durch eigenes Erkunden nachzugehen.
Erfasst vonLandesinstitut für Schule, Soest
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sozialwissenschaftliche Informationen" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code