Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

AutorenFriedrich, Heike; Friedrich, Horst
TitelBeschaeftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften - umstrittene Nothilfe fuer den "Arbeitsbereich Ost"?
QuelleIn: Gegenwartskunde, 41 (1992) 2, S. 239-249    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttypgedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0016-5875
SchlagwörterFörderung; Sekundarstufe II; Politische Bildung; Sozialkunde; Strukturpolitik; Wirtschaftsentwicklung; Wirtschaftsförderung; Wirtschaftskunde; Wirtschaftspolitik; Arbeitsmarktpolitik; Beruf; Beschäftigungsgesellschaft; Beschäftigungspolitik; Qualifikation; Kursmaterial; Diskussion; Qualifizierungsgesellschaft; Deutschland-BRD; Deutschland-Östliche Länder
AbstractSind Beschaeftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften lediglich eine Nothilfe fuer den desolaten Arbeitsmarkt Ost oder kommt ihnen auch eine Qualifizierungsfunktion zu? In dieser Bandbreite wird das Fuer und Wider dieses umstrittenen Instrumentariums der Wirtschaftspolitik aus unterschiedlichen Positionen besprochen. Es werden didaktische Hinweise zur Behandlung des Themas und Erlaeuterungen der unterschiedlichen Organisationsformen sowie der gesetzlichen Grundlagen fuer Foerder- und Finanzierungsmoeglichkeiten gegeben. Dazu werden die moeglichen Auswirkungen auf die einzelnen Faktoren der Wirtschafts- und Beschaeftigungsstruktur eroertert und wahrzunehmende soziale Aufgaben im Gebiet der neuen Bundeslaender hervorgehoben. Auch der Konkurrenzdruck fuer Klein- und Mittelbetriebe wird analysiert. Letztlich ist es eine ordnungspolitische Entscheidung des Staates, ob die Strukturentwicklung von privatwirtschaftlicher Initiative oder von der Intervention der oeffentlichen Hand abhaengt. UNTERRICHTSGEGENSTAND: Die Beschaeftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften als strukturpolitisches Instrument in den neuen Bundeslaendern.
Erfasst vonHessisches Landesinstitut für Pädagogik, Wiesbaden
Update1998_(CD); 2001/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Gegenwartskunde" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen Ausführen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code