Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
Sonst. PersonenAlbrecht, Günter (Hrsg.); Westhoff, Gisela (Hrsg.); Zauritz, Manuela (Hrsg.)
InstitutionBundesinstitut für Berufsbildung
TitelStrategien für Betriebe im Umgang mit Heterogenität und Vielfalt in der beruflichen Bildung.
Stand: Dezember 2014.
QuelleBonn (2014), 53 S.
PDF als Volltext  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
BeigabenLiteraturangaben; Abbildungen
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Monographie
SchlagwörterProgramm; Modellversuch; Berufsbildung; Heterogenität
Abstract"Heterogenität, Vielfalt und Diversität in der beruflichen Bildung standen in den vergangenen drei Jahren im Zentrum des Modellversuchsprogramms 'Neue Wege in die duale Ausbildung - Heterogenität als Chance für die Fachkräftesicherung'. Zahlreiche Konzepte, Modelle und Instrumente sind entwickelt worden, um dieser besonderen Herausforderung aktuell und auch zukünftig begegnen zu können. Die vorliegende Veröffentlichung zeigt im Rückblick einen Ausschnitt aus der vertieften wissenschaftlichen und bildungspolitischen Diskussion, aus der Konsequenzen für die Berufsbildungspraxis und die Modellversuchsforschung abgeleitet worden sind. Sie stellt acht Expertisen aus unterschiedlichen Blickwinkeln (Praxis, Wissenschaft und Politik) vor, die vor dem Start des Modellprogramms erarbeitet und in einem Workshop in Berlin diskutiert wurden." (Textauszug, BIBB-Doku).
Erfasst vonBundesinstitut für Berufsbildung, Bonn
Update2015/4
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Da keine ISBN zur Verfügung steht, konnte leider kein (weiterer) URL generiert werden.
Bitte rufen Sie die Eingabemaske des Karlsruher Virtuellen Katalogs (KVK) auf.
Dort haben Sie die Möglichkeit, in zahlreichen Bibliothekskatalogen selbst zu recherchieren.
Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)