Suche

Wo soll gesucht werden?
Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Startseite

Literaturnachweis - Detailanzeige

 
AutorArmbrust, Joachim
TitelJedes Kind hat einen Anspruch auf einen Krippenplatz.
Welche Vorüberlegungen und Voraussetzungen braucht es aber dafür?
QuelleIn: Sozial extra, 38 (2014) 4, S. 28-33
PDF als Volltext (1); PDF als Volltext (2)  Link als defekt melden    Verfügbarkeit 
Sprachedeutsch
Dokumenttyponline; gedruckt; Zeitschriftenaufsatz
ISSN0931-279X; 1863-8953
DOI10.1007/s12054-014-0097-7
SchlagwörterAbhängigkeit (Psy); Bindung; Emotionale Entwicklung; Entwicklungsstörung; Individuelle Autonomie; Eltern-Kind-Beziehung; Kleinkind; Kleinkindalter; Elementarbereich; Kinderkrippe; Frühpädagogik; Sozialpädagogik; Wachstum; Erzieherin
AbstractIn den letzten Jahren war nur noch vom Anspruch auf einen Kita-Platz die Rede und es wurde überlegt, wie das "Humankapital" Eltern als Arbeitskraft freigesetzt werden könnte und ihre Kinder möglichst frühzeitig untergebracht werden können. Dabei ist etwas ins Abseits getreten: nämlich Kind-orientiert darauf zu schauen, was unsere Kinder dabei brauchen. (Orig.).
Erfasst vonExterner Selbsteintrag
Update2015/1
Literaturbeschaffung und Bestandsnachweise in Bibliotheken prüfen
 

Standortunabhängige Dienste
Bibliotheken, die die Zeitschrift "Sozial extra" besitzen:
Link zur Zeitschriftendatenbank (ZDB)

Artikellieferdienst der deutschen Bibliotheken (subito):
Übernahme der Daten in das subito-Bestellformular

Tipps zum Auffinden elektronischer Volltexte im Video-Tutorial

Trefferlisten Einstellungen

Permalink als QR-Code

Permalink als QR-Code

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)